Jamal Ahmad Qaiser – Unternehmer und Schriftsteller wurde am 04.07.2016 aufgrund seiner herausragenden Verdienste und für seinen unermüdlichen Einsatz in der internationalen Völkerverständigung als DC Commissioner for UN Affairs berufen.

Jamal Ahmad Qaiser Kommentar zu seiner Berufung:
Die Berufung in dieses politische Amt als „DC-Kommissar (DC Commissioner for UN) für Vereinten Nationen Affairs“ ist ein sehr guter weiterer Schritt um in der Politik positiven Einfluss auf Dinge zu nehmen.

 

DC Webseite mit Bericht über die Berufung Diplomatic Council

Informationen zum Diplomatic Council>

Höchster UNO Status für das Diplomatic Council
Das Diplomatic Council hat bei den Vereinten Nationen den höchsten Status zugesprochen bekommen, der für eine Nicht-Regierungsorganisation erreichbar ist: den akkreditierten Beratungsstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der UNO. Dadurch kann das DC mit Rederecht an den UNO-Sessions teilnehmen und mit schriftlichen Eingaben seine Standpunkte vertreten. Das bedeutet, dass das Diplomatic Council stärker als je zuvor weltweit der Stimme der wirtschaftlichen Vernunft Gehör verschaffen kann: Eine florierende Wirtschaft, die den Menschen Wohlstand beschert, gehört zu den besten Friedensgaranten überall auf der Welt. DC Mitglieder können sich als Delegierte bewerben, um an UNO-Sessions in New York, Genf und Wien teilzunehmen. Damit erschließt das Diplomatic Council seinen Mitgliedern eines der hochwertigsten globalen Kontaktnetze für Wirtschafts- und Sozialfragen.

Informationen über DC

Sharen mit: